Vortrag über die Weihnachtstrends 2011 im Donaucenter Regensburg am 26.11.2011 bei der Firma Haubensak


Weihnachtstrends 2011 im Regensburgcenter
Weihnachtstrends 2011 im Regensburgcenter

21.11.- 25.12.2011 Weihnachtsaustellung „Florales zur Weihnachtszeit“ im Felsenkeller am Erfurter Domplatz



Die lange Nacht der Floristik in Parsdorf am 05.11.2011 mit Sylvia Thaler, Reinhold Pause und David Gehrisch


Download
Die lange Nacht der Floristik in Parsdorf am 05.11.2011
Lange_Nacht_Nr_23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Hochzeit in der Scheune am 27.08.2011 Hartmannsdorf



Dekoration zur 125.Jahresfeier des Gartenfachmarkt Richter´s



Frühlingsmesse 4.-06.03.2011 in der Chemnitzer Messe Arena


Frühlingsmesse 2011 in der Chemnitzer Messe Arena
Frühlingsmesse 2011 in der Chemnitzer Messe Arena

 

 


Cadeaux Frühjahr 2011 in der Messe Leipzig 26.02.2011 - 28.02.2011


Frühjahrscadeaux 2011 in der Leipziger Messe
Frühjahrscadeaux 2011 in der Leipziger Messe

Thema: „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“ Walter Gropius

 

Von den uns zur Verfügung stehenden gestalterischen Mitteln –Form. Farbe, Struktur ist die Farbe der Eindruck der uns als erstes und am Emotionalsten berührt.

Dieses Wissen ist auch Grundlage für die Erarbeitung von Aktuellen Entwicklungen in der Floristik.

Im Frühjahr entsteht eine ungewollte Sehnsucht nach Farbe.

Bunte Pastelltöne bewegen und emotional. Sie berühren uns sanft und wecken die Natur.

Jeder hat gewisse Bilder vor dem geistigen Auge, wenn man von Kirschblüten zu Ostern spricht. Es ist eine romantische –naturverbundenes Bild aus Großmutters Garten mit viel Selbst gemachten. Die einfachen Dinge geben Kraft.

Stricken und sticken ist schick!

Als Muster gibt es Streublüten, wie gesammelt und von jedem nur eins.

Es wird mit einfachplakativen Gestaltungsmitteln gespielt wie Reihungen, Punkte, einfacher Rhythmus.

Alle Werkstücke bekommen eine persönliche Botschaft, ob als kleine handschriftlicher Hinweis oder Symbol.

Dies ist das persönliche was den Einzel-Kunden an das Blumenfachgeschäft bindet.

Wir vermitteln den Gedanke ein unverwechselbares Unikat extra für den Anlass angefertigt zu haben.

 

Zu der Grundgestaltung des Forums Trend haben wir uns entschieden zu den unterschiedlichen Geschenkanlasstagen ( Ostern, Frauentag, Männertag, Hochzeit,
Muttertag ....) in der ersten Jahreshälfte einzelne Präsentationstische und Schaufenster zu gestalten. 

 

Dabei Stand das Thema Farbe immer im Vordergrund.

 

von Floristmeister Reinhold Pause und David Gehrisch

Dabei Stand das Thema Farbe immer im Vordergrund.

 

Es war jede Menge Prominenz auf der Cadeaux 2011.

 

Bine Brändle verriet zur CADEAUX Leipzig Tipps und Tricks für selbst gemachte, individuelle Präsente, mit uns gemeinsam auf dem Forum Trend.

( viele kennen Sie sicher aus Avenzio –Schöner Leben)

 

Außerdem kam Wolfgang Lippert vorbei, und drehte mit Reinhold eine Ostersendung.

( die zu Ostern im MDR ausgestrahlt wurde)


Chemnitzer Opernball 05.02.2011


Chemnitzer Opernball 2011
Chemnitzer Opernball 2011

In britischem Ambiente hat sich am Samstagabend das Chemnitzer Opernhaus in ein „Land of Hope and Glory“ verwandelt.

 

Unter diesem Motto amüsierten sich mehr als 700 Gäste zur 9. Auflage des Chemnitzer Opernballs.

Neben dem bewährten Galaprogramm diesmal mit Auszügen aus berühmten britischen Musicals konnten die Gäste einen ganzen Abend lang flanieren, tanzen und schlemmen. Die Hinterbühne wurde eigens für den Ball ganz in britischem Stil hergerichtet.
Beeindruckender Blumenschmuck und jede Menge englische Accessoires verliehen dem Opernball das passenden Ambiente.

Der Opernball ist nach wie vor eines der gesellschaftlichen Highlights der Stadt, die Einnahmen des Abends kommen dem Etat des Theaters zugute.

Norbert Richter der künstlerische Produktionsassistent und Jörg Lenk stellvert. Technischer Direktor / Leiter der Werkstätten: Jörg Lenk organisiert die Verwandlung des Theaters in einen Ballsaal.

Chemnitzer Opernball 2011
Chemnitzer Opernball 2011
Chemnitzer Opernball 2011
Chemnitzer Opernball 2011

IPM 2011 in Esse

Die FDF-Trendagenten live auf der Bühne
Die FDF-Trendagenten live auf der Bühne

Trendagenten in aktion

FDF-Trends 2011 –  kundenorientierte florale Inspirationen für das erfolgreiche Geschäft mit Blumen
Topaktuell, konsumentenorientiert und umsatzfördernd ist die aktuelle FDF-Trendedition 2011. Manfred Hoffmann und das Team der TRENDAGENTEN haben wieder zu vier verschiedenen fashion-Themen wieder eine topaktuelle florale Produktserie entwickelt, die sich garantiert verkaufsstark im Blumengeschäft inszenieren lässt.  Sweet Harmony, Holiday Home, Noble House und Nostalgie Chic sind die aktuellen Trendmotive des Jahres 2011, für die der Bedarfshandel ein breites Spektrum aktueller Accessoires bereit hält. Die FDF-TRENDAGENTEN präsentierten abgestimmt auf die beiden stärksten Kundengruppen im Fachhandel, die familien- und die businessorientierten Konsumenten, ein  breites Angebot praxisnaher Verkaufsfloristik inszeniert in aktuellem floralen Bedarf. Ihre Darstellungen begeisterten in zwei großen blumigen Bühnenshows sowie sie in der gut besuchten Sonderausstellung im FloristEvent Center für viel Gesprächsthema sorgten.

Sweet Harmony (Arbeiten des FDF-Trendteams)
Sweet Harmony (Arbeiten des FDF-Trendteams)
Holiday Home  (Arbeiten des FDF-Trendteams)
Holiday Home (Arbeiten des FDF-Trendteams)
Noble House ( Arbeiten des FDf Trendteams)
Noble House ( Arbeiten des FDf Trendteams)
Nostalgie Chic   ( Arbeiten des FDF Trendteams)
Nostalgie Chic ( Arbeiten des FDF Trendteams)